Mathe im Advent (MiA): Türchen öffnen, rätseln & gewinnen

Wie jedes Jahr nahm unsere Schule am Mathe im Advent-Wettbewerb teil. Erstmals bot die Mathe-Fachschaft neben der offiziellen MiA-Wertung auch einen schulinternen Wettbewerb an, um noch mehr Schülerinnen und Schüler für Mathe zu begeistern.

10. Januar. Strahlende Gesichter gab es schon in der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien. Denn Schulleiter Reinhard Schulte überreichte 14 goldene Urkunden von MIA an die Klassensprecher der Gewinnerklassen. Es nahmen 15 Klassen teil - deutlich mehr als in den letzten Jahren. Denn diese Aktion hatte sich herum gesprochen. An unserer Schule mit MINT-Schwerpunkt werden die mathematischen Fähigkeiten unserer Schüler bewusst breit gefördert. Jeden Tag im Dezember mussten die kleinen Rätselfans ein Türchen mit mathematischen Rätseln öffnen und lösen.

file 2

Mathelehrerin Andrina Jäschner hängte täglich die aktuelle Ausgabe des Rätsels an einer gelben Wand aus, damit die Schüler nich in der Schule gemeinsam rätseln konnten. Die Zwischenstände der Platzierungen waren dort auch zu finden und dienten als Ansporn.

Von 15 Klassen (5. - 9. Klassen) erhielten 14 eine "goldene Urkunde" von MiA. 

Auch die Ergebnisse des schulinternen Wettbewerbs können sich sehen lassen! Klasse 6c sicherte sich mit einem sehr knappen Vorsprung den 1. Platz mit einer Erfolgsquote von 70% vor der Klasse 5c mit einer 69% Erfolgsquote. Klasse 6d erreichte mit einer 60% Erfolgsquote den 3. Platz.

Als 1. Preis erhielt die Klasse 6c einen Klassenkalender und einen Gutschein für einen mathematischen Wandertag. Dieses Event wurde in Kooperation mit der Universität Bonn durchgeführt. Ein Trost für den fehlenden Schnee in der Adventszeit war eine Kugel Speiseeis für alle Schüler des Wandertags! Als 2. und 3. Preis erhielten die Schüler eine Urkunde und Süßigkeiten - auch diesem alternativen Adventskalender durften die süßen Leckereien nicht fehlen.

Dank dieser Wettbewerbe beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler freiwillig und auf vielfältige Weise mit Mathe - und das jeden Tag! Wer weiß, vielleicht machen im kommenden Jahr noch mehr Klassen mit?!

Kommende Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.