Unsere Schule

Unsere Schule

  • Gegründet 1961
  • ca. 880 Schüler*innen
  • vierzügig
  • ca. 90 Lehrkräfte
  • Dauer einer Schulstunde:
    60 Minuten
  • Ganztagsunterricht i.d.R. von
    8:00 bis 15:35 Uhr (Mo, Mi und Do)
    8:00 bis 12:30 Uhr (Di und Fr)

Alles weitere finden Sie in diesem Bereich der Website - herzlich willkommen!

Unterricht

Das Unterrichtsangebot bietet die Kernfächer gymnasialer Bildung.
In seinem gegenwärtigen Profil wird es unterschiedlichen Begabungsschwerpunkten der Schülerinnen und Schüler ebenso gerecht wie der Breite der Ausbildungsanforderungen in einem geeinten Europa mit globaler Orientierung.

Leistungszentrum

Über das reguläre Unterrichtsangebot eines Gymnasiums hinaus bietet das Gymnasium Zum Altenforst im Bereich der modernen Fremdsprachen und im Bereich des mathematisch-naturwissenschaftlichen Aufgabenfeldes besondere Vertiefungsmöglichkeiten. Diese beiden Schwerpunkte werden auch in das regionale Leistungszentrum einfließen, das gerade am Gymnasium Zum Altenforst aufgebaut wird.

Logo neue Schueler

Informationen für Viertklässler

Der Schulwechsel steht an? Hier stellen wir uns dir vor!

Die Schülerinnen und Schüler der Erfinder AG wollen Troisdorfs Straßen sauberer machen

Man bewahrt nur das, was man schätzt. So trivial sich das anhören mag, ist die Tatsache gerade für unsere Umwelt wichtig. Zu unseren Umweltsünden gehört auch das achtlose
Wegwerfen von Müll (vor allem von Plastik, Kaugummis und Zigarettenkippen). Da Ge- und Verbote wenig helfen, inspirierte uns Schülerinnen und Schüler der Erfinder AG im 1.
Schulhalbjahr 2023/24 ein Zeitungsartikel. Darin war zu lesen, dass einige Städte lustige Sprüche an die öffentlichen Mülleimer kleben, um die Menschen zu animieren, ihren Müll in
den Mülleimern zu entsorgen.

Mit Begeisterung und viel Kreativität haben wir die Idee aufgegriffen und in kurzer Zeit über 60 lockere Sprüche gesammelt und anschließend die Besten ausgewählt (z.B.: „Mach‘ der Wurf Deines Lebens“ (Aliyah Lohner, 5d) oder „Ich kann’s gebrauchen, die Straße nicht“ (Maximilian Morenz 5b)).

Die Wirksamkeit der Sprüche wollten wir zunächst auf unserem Schulhof testen. Schulleiter Reinhard Schulte hat uns gerne die Erlaubnis dazu gegeben. Kunstvoll haben wir unsere Sprüche auf Papier gemalt und laminiert an die Mülleimer des Schulhofs geklebt. Hoffentlich fühlen sich Alle angesprochen.

Unser eigentliches Ziel aber waren die Mülleimer in Troisdorf. Schnell hatten wir einen Termin im Rathaus. Voller Neugierde hat uns Bürgermeister Alexander Biber zusammen mit der Pressesprecherin Bettina Plugge, sowie Angela Gerok und Dr. Hans-Bernd Bendl vom Amt für Umwelt- und Klimaschutz herzlich empfangen, um sich die „Mülleimer-Kampagne“ präsentieren zu lassen. Sie alle waren begeistert von unserer kreativen Arbeit und voller Lob. Natürlich waren wir mächtig stolz. Das Projekt hat uns gezeigt, dass es ganz einfach ist, die Umwelt pfleglich zu behandeln.

Nun beraten die verantwortlichen Stellen der Stadt Troisdorf, wie unsere „Mülleimer-Kampagne“ verwirklicht werden kann.

Muellaktion 2024 1

Muellaktion 2024 2

Muellaktion 2024 3

Muellaktion 2024 4

Kommende Termine

08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien
08. Juli 2024;

Sommerferien

Pflegen Sie unsere Termine in Ihren privaten Kalender ein:
Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

busmensa

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.