"GAT-Ausgezeichnet!" - Ehrung herausragender Schülerleistungen

Das Gymnasium Zum Altenforst legt Wert auf eine Kultur der Anerkennung von außergewöhnlichen Leistungen. Bereits zum 7. Mal wurden herausragende fachliche Leistungen und hohes soziales Engagement der Schüler geehrt. Michael Funke hatte dieses Format gegründet, um eine Lobkultur zu etablieren. „Wir sind eine Schule mit Herz“, erklärte Funke und freute sich über die vielen Anlässe für Lob. Andrina Jäschner organisierte die Feierstunde, für die im Vorfeld unzählige Schülerleistungen ermittelt werden mussten. Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Altenforst-Preises 2019. Moderiert wurde die Veranstaltung von Jessica Wlodasch und Sebastian Oerter (Q1). Das Moderatorenpaar führte die Preisträger und anwesenden Gäste charmant und zugewandt durch die verschiedenen Kategorien.

Altenforst Preisträger 2019 Leo Maroni klein

4. Juli. Eine Schulgemeinschaft lebt vom persönlichen Engagement der Schüler. Leistung gedeiht, wo einzelne Talente optimal gefördert werden oder sich leistungsfähige Schüler gemeinsam einem Projekt oder einer Aufgabe verschreiben. Am Altenforst engagieren sich Schüler als Paten für Fünftklässler, als Schülermentoren während der Forscherferien, als Nachhilfegeber, Streitschlichter, Mitglieder der Netz-AG. Viele Schulveranstaltungen sind nur möglich, weil sich Schüler ehrenamtlich einbringen – als Sporthelfer, Schulsanitäter, Medienscouts, Techniker oder als Schülervertreter. Erstmals wurde der Einsatz von sog. Pausenpaten geehrt: Sechs Schüler hatten sich in ihren Pausen abwechselnd um einen autistischen Fünftklässler gekümmert.

 

Doch auch fachlich sind die Altenforster Schüler breit aufgestellt. Der MINT-Schwerpunkt am Altenforst führte zu zahlreichen Preisen in Wettbewerben der Biologie und Chemie. Es gab Preisträger des Jungforscherclubs oder Teilnehmer an Schülerakademien und Camps. Der Jungforscherclub ist einer der ältesten Wettbewerbe und besonders anspruchsvoll, da die Teilnehmer sich 2 – 3 Jahre in Projekten engagieren. „Ausdauer ist hier der Schlüssel,“ so Funke. Dank des neuen Schülerlabors, das einzig im Rhein-Sieg-Kreis ist, finden die Schüler auch in der Schule optimale Bedingungen vor. Einige Schüler freuten sich über Platzierungen im Känguru-Wettbewerb oder bei der Mathe-Olympiade. Erstmals erprobten sich Altenforstschüler auch beim Pangea-Mathematikwettbewerb. Unsere Fünftklässlerin Antonia Zöllich (5c) holte aus dem Stand die Goldmedaille im deutschlandweiten Vergleich.

Antonia Zöllich Kl. 5 Gold im Pangea Wettbewerb 2019

 

Multitalent Katja Stellmacher (Q 1) hatte nicht nur am Klavier mit ihrem Quintett bei Jugend musiziert im Bundeswettbewerb eine Platzierung erreicht, sondern auch im Rahmen der Kooperation mit der Universität Bonn an der Neurowissenschaftsolympiade. „Ich hatte kein Vorwissen, als ich antrat, aber ich habe mir alles selbst angeeignet“ – die Fachliteratur musste sie in englischer Sprache lesen.

Sprachlich talentierte Schüler erwarben Zertifikate in Französisch oder Spanisch oder platzierten sich in Lesewettbewerben. Schüler der Vorbereitungsklassen durften ihre Deutsch-Diplome entgegen nehmen. DaF-Lehrerin Cassia Fresemann betonte, die Arbeit mit den Kindern aus verschiedenen Ländern der Welt, die auf schwierigen Wegen nach Troisdorf gefunden hatten, sei eine Bereicherung für alle. „Diese jungen Leute kannten keine Menschenseele und nahmen die Herausforderung an sich bei uns zu integrieren.“

Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Altenforst-Preises 2019 an Leo Maroni (9d). Schon als Achtklässler wurde er zum Schülersprecher gewählt. Er engagiert sich in der Steuergruppe und in der Schulkonferenz, arbeitet am neuen Hausaufgabenkonzept mit und ist unabkömmlich in der Netz-AG, die ihn schon als Sechstklässler aufnahm. Dieses herausragende Engagement zeigt Leo auf eine freundliche, souveräne Weise, was ihm in zentralen Gremien Gehör verschafft und den Weg für schülerorientierte Lösungen ebnet. Schön, wenn Schule gelingt.

Gruppenfoto Preisträger Gat Ausgezeichnet 2019

Kommende Termine

15Jul
15.07.2019 - 27.08.2019
Sommerferien
28Aug
28.08.2019
1. Schultag
14Okt
14.10.2019 - 27.10.2019
Herbstferien
1Nov

Der Link zum öffentlichen Kalender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen