Poetry-Slam zu Corona

Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 9 haben im Rahmen der Lyrik-Unterrichtsreihe freiwillig einen Poetry-Slam verfasst. Die Corona-Pandemie ist natürlich allgegenwärtig. Der Text „Und ich, ich mag die Corinna nicht“ zeigt, wie Schülerinnen und Schüler die aktuelle Zeit wahrnehmen.

Und ich, ich mag die Corinna nicht

Wir befinden uns jetzt schon eine ganze Zeit in Quarantäne
und manche von uns haben womöglich schon gelbe Zähne,
denn das Zähneputzen wird nun häufiger vergessen  
und stattdessen dann doch lieber noch was gegessen.

Ich kanns ja verstehen; die Situation ist nicht so „nice“
aber erinnert euch mal zurück als wir uns dachten
„Schule? Was fürn Scheiß!“
Und ja, jetzt freut man sich auf Schule,  
wie im Kino auf den Puffreis
und auf den Sommer sowieso,
da geht man endlich wieder mit Freunden raus für ein Eis.

Weiterlesen ...

Wir freuen uns über die Goldmedaille „Mathe im Mai“ für unser GAT!

Viele unserer Klassen haben bei der Mathe-Challenge „Mathe im Mai“ mit Erfolg teilgenommen. Manche gehören sogar zu den Top 70!

Die Klasse 6c hat einen Preis gewonnen – einen Klassensatz MINT-Malbücher von #MINTmagie.

Insgesamt haben bei „Mathe im April“ und „Mathe im Mai“ 129.833 Personen teilgenommen. Davon waren 114.389 Schüler*innen, 8.582 Lehrer*innen und 6.863 Spaßspieler. Es wurden insgesamt 9.426 Klassen angelegt, davon 5.956 für den Kalender 4-6 und 3.470 im Kalender 7-9.

Bei uns am GAT haben sich 72 Schüler*innen aus 15 verschiedenen Klassen täglich den Mathe-Aufgaben im Mai gestellt – wobei die Klassen 5b und 6c fast vollständig teilgenommen haben und es viele Schüler gab, die (z.T. auch ohne Joker) die volle Punktzahl erreicht haben! Das ist in Anbetracht der aktuellen Situation und der vorangegangenen Wettbewerbe eine super Leistung, die Durchhaltekraft und Engagement zeigt!

 

matheimmai

Corona School verbindet Studierende mit Schüler*innen - Ehemalige unserer Schule gehören zu den Gründern und Unterstützern

CoronaSchoolScreenshotNicht nur die Schulen sind geschlossen, sondern auch die Universitäten. In dieser Situation hat Lukas Pin, unser ehemaliger Schülersprecher, mit einigen seiner Kommilitonen die Corona School gegründet, bei der Studierende sich per Video-Chat um die Unterrichtsfragen von Schüler*innen kümmern und auf diese Weise digitale und kostenlose Lernunterstützung anbieten.

Die teilnehmenden Student*innen werden durch ein Videogespräch verifiziert. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn man sich mit einer Uni-E-Mail-Adresse anmeldet.

Wir vom Altenforst freuen uns über dieses soziale Engagement unserer Ehemaligen und unterstützen dieses Projekt ausdrücklich!

Zum Weiterlesen: Auch Die Welt hat schon über die Corona School berichtet.

 

Kommende Termine

29Jun
29.06.2020 - 11.08.2020
Sommerferien
13Aug
13.08.2020 08:00 - 08:45
Einschulungsgottesdienst

Der Link zum öffentlichen Kalender

Probleme mit dem Bus? Lob an die Mensa?

Klicken Sie auf das Symbol und schreiben Sie uns eine E-Mail!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen